alphaDisc


Wirtschaftlicher Scheibenzerstäuber für geringe Flächenleistungen

 

Der alphaDisc Sprühkopf verfügt über einen pneumatischen Turbinenantrieb, der sich durch schnelles Ansprechen und relativ geringen Druckluftverbrauch auszeichnet und in vielfältigen Ausstattungsvarianten angeboten werden kann.

Im Sprühkopfgehäuse der alphaDisc sind diverse Funktionsventile integriert, mit denen ein automatischer Farbwechsel und eine automatische Spülung der Sprühscheibe ermöglicht wird.
So ist auch der Einsatz eines separaten Spülmittelventils möglich, mit dem in Produktionspausen die Sprühscheibe gespült werden kann, ohne das lackzuführende Hauptventil öffnen zu müssen.